Ergib dich Mir !

 

Warum regst du dich auf? Überlasse alles Mir, Mich um all deine Angelegenheiten zu kümmern. Ich werde derjenige sein, der sie in die Hand nimmt. Ich warte darauf, dass du dich Mir ergibst. Nur wenn du dich vollkommen ergibst, werde ich eingreifen. Dann brauchst du dich um nichts mehr zu sorgen. Lasse all deine Ängste und deine Mutlosigkeit fahren. Du zeigst, dass du Mir nicht vertraust. Du musst dich aber, im Gegenteil, blindlings auf mich verlassen. Sich ergeben bedeutet, alle Gedanken von den Sorgen wegzulenken, weg von den Schwierigkeiten, denen du begegnest und weg von all deinen Problemen. Lege alles in meine Hände und sage: „Herr, Dein Wille geschehe.“ Das heißt: „Herr, ich danke Dir, denn Du hast alles in Deine Hände genommen, und Du wirst alles zu meinem Allerbesten entscheiden.“

 

Merke dir: An die Konsequenzen einer Sache zu denken, ist das Gegenteil von Ergebung! Das heißt, wenn Du Dir darüber Sorgen machst, dass eine Situation nicht das gewünschte Ergebnis gebracht hat, demonstrierst du, dass du nicht an Meine Liebe für dich glaubst. Damit beweist du, dass du dein Leben als nicht in Meiner Obhut betrachtest. Denke niemals: wie wird das enden? Was wird geschehen? Wenn du dieser Versuchung nachgibst, zeigst du, dass du Mir nicht vertraust.

 

Willst du, dass Ich Mich um dich kümmere, ja oder nein? Dann musst du aufhören, dir um irgendwas Sorgen zu machen. Ich werde dich nur führen, wenn du dich Mir vollkommen ergibst. Wenn Ich dich auf einen anderen Weg führe als du erwartest, dann trage Ich dich in meinen Armen.

 

Was dich aufregt, ist dein logisches Denken, deine Sorgen, deine fixe Idee, dass du um jeden Preis für dich selber sorgen musst. Ich kann so Vieles bewirken, sowohl in materieller als auch in spiritueller Hinsicht, wenn du dich Mir zuwendest und sagst: „Regle du alles“ und dann sei unerschütterlich in dem Vertrauen, dass Ich es tun werde. Nur wenn du dich vollkommen auf Mich verlässt, wirst du alles bekommen. Du betest zu Mir, wenn du Qualen erleidest und bittest Mich einzugreifen, aber in der Weise, wie du es wünschst. Du verlässt dich nicht auf Mich, willst aber, dass ich deinen Wünschen entspreche. Verhalte dich nicht wie Patienten, die zum Arzt gehen und ihm dann sagen, wie er sie zu heilen hat. Sage lieber unter allen Umständen: „Herr, ich danke Dir für dieses Problem, bitte löse Du es, wie es Dir gefällt. Du weißt, was am Besten für mich ist.“

 

Manchmal findest du, dass sich die Katastrophen mehren, statt weniger zu werden. Lasse dich nicht erschüttern. Schließe deine Augen du sage Mir: „Dein Wille geschehe. Arrangiere Du es.“ Wenn du so sprichst, werde ich, wenn nötig, selbst ein Wunder geschehen lassen. Ich bin immer mit dir, aber ich helfe dir nur, wenn du dich vollkommen auf Mich verlässt.

 

With Love and Grace

Baba

(Quelle unbekannt) 


Annahme ist Hingabe

Hingabe ist Annahme




Habt keine Wünsche an Gott;

Was immer Er mit euch macht, wie immer Er euch behandelt -

es ist das Geschenk, das Er auch am liebsten geben möchte.

Sathya Sai Baba



 

Der Avatar unserer Zeit